Heilfasten vor Ostern

Von 15. März 2021 18:00 bis 21. März 2021

Ort: In Ihrem Wohnzimmer


Vom 15.-21. März - eine innerliche und äußerliche Vorbereitung auf Ostern - in Begleitung und täglichem Austausch.

Eine Woche Heilfasten

Das heißt, eine Woche nichts essen und dabei reichlich Raum für ein besonderes Bewusstsein, für den Geist und den eigenen Körper. Der tägliche Austausch und das Zusammenkommen in der Fastengruppe begleitet dich in den Fastentagen, motiviert, unterstützt und bietet spirituelle Impulse für Körper und Geist. Fastenerfahrene sind genauso willkommen wie „Ersttäter“. Wir treffen uns während der Fastenwoche voraussichtlich online via Videokonferenz von zu Hause aus, um uns auszutauschen und gemeinsam zu fasten.

Der grobe Ablauf

Nach der Anmeldung wird es einen ersten Termin geben, um Organisatorisches, die täglichen Treffen und den Ablauf genauer zu besprechen und den Einstieg in die Fastenwoche abzuklären. Außerdem können hier auch noch Unsicherheiten, Bedenken und hoffentlich auch Vorfreude ausgetauscht werden :) Danach treffen wir uns von Sonntag bis Sonntag jeden Tag (voraussichtlich online), um die Fastentage gemeinsam zu begehen. Dabei gibt es jeweils einen Impuls, geistlich oder körperlich und vor allem die Gelegenheit zum Austausch - das Ganze soll ja auch Spaß machen! Am Ende der Woche wird das "Fastenbrechen" gefeiert: mit einem seichten Wiedereinstieg ins Essen.

Unsicher?

..., ob das etwas für dich ist? Nicht in jeder Lebenssituation tut Fasten gut, für folgende Personen ist es bspw. nicht zu empfehlen:

  • bei Esssucht oder Bulimie
  • in Schwangerschaft & stillende Mütter
  • Krebskranke, Tuperkulosepatient:innen, Personen mit Schilddrüsenüberfunktion
  • nach einer Operation oder Infektionskrankheit
  • bei Altersschwäche, Abmagerung, etc.
  • Kinder & Jugendliche (zu empfehlen ab 18)
  • bei Medikamenteneinnahme nur mit Rücksprache mit einem Arzt

Generell ist bei körperlichen und auch psychischen Problemen eine Gespräch mit einem Arzt gut. Wer dabei mehr Informationen benötigt oder Rücksprache halten möchte, kann sich gerne bei Johannes Pfaff melden.

Dabei sein!

Anmeldungen bitte bis zum 8.3.2021 an Johannes Pfaff (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder das jeweilige Pfarrbüro (mit Mailadresse und/oder Telefonnummer).