logo st benedikt

Am Montag, 10. Mai um 19.00 Uhr laden wir zu einer Segensfeier für Liebende der Pfarrei Großostheim, PG Regenbogen im Bachgau und darüber hinaus in die Kirche St. Peter und Paul in Großostheim ein.

Letzten Monat veröffentlichte der Vatikan ein Verbot, homosexuelle Partnerschaften zu segnen. Darauf reagiert nun die deutschlandweite Gottesdienst-Initiative #liebegewinnt. Der 10. Mai ist der Gedenktag des Noah - jenes biblischen Menschen, zu dem Gott sprach: „Ich will dich segnen und du sollst ein Segen sein.“ An diesem Segenstag finden in ganz Deutschland Segensgottesdienste für Liebende statt, um die Liebe zu feiern und zu segnen. Denn Liebe ist immer segenswert. Auch bei uns: Herzliche Einladung an alle Paare, aber auch Einzelpersonen, die für ihren und den gemeinsamen Weg den Segen Gottes wünschen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, bitte eine FFP2-Maske mitbringen. Wer sich gerne inhaltlich, musikalisch, künstlerisch, … beteiligen möchte, kann sich gerne bis zum 6. Mai bei PA Johannes Pfaff (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) melden.

Mehr Informationen zur bundesweiten Aktion gibt es unter: www.liebegewinnt.de

­