logo st benedikt

Am Samstag, den 01.12.18 gestaltete der Familienkreis die Wort-Gottes-Feier zum 1. Advent. Das Thema war "Advent ist mehr?!". Das Team des Familienkreises und Marion Schneider machten uns spürbar deutlich, dass viele bei dem Gedanken an den Advent zuerst an Weihnachtsmarkt, Glühweinduft und Plätzchenbacken denken. Dabei soll der Advent doch eine Zeit der Ankunft sein - eine Vorbereitung und Besinnung auf Weihnachten! Auch das Evangelium an diesem Tag soll darauf hinweisen, dass wir uns bereit machen sollen, wenn Jesus in der Gestalt des kleinen Kindes zu uns kommen wird. Wir sollen uns darauf besinnen, die Adventszeit als Chance zu nutzen, um bewusster zu leben und mit Gott in Kontakt zu sein. Hier ein paar Tipps wie wir das in den Alltag einbauen können:
- Jetzt etwas tun, was einem schwer fällt und was man schon lange vor sich herschiebt.
- Bewusst schenken, weniger ist mehr!
- Zeit für Ruhe und Besinnung zulassen.
- Wie im Evangelium genannt "die Häupter erheben" und bewusst für die christlichen Werte einstehen. 
- Auch mal Off-line und nicht erreichbar sein dürfen.
Vielleicht versuchen Sie einfach in diesem Advent die Zeit nicht stressig und hektisch zu begehen, sondern dass durch kleine Auszeiten, auch bei Ihnen die besinnliche Zeit ankommen darf.
Wir, vom Team des Familienkreises wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit und gesegnete Weihnachtsfeiertage! 

­